Solarenergie / Solarstromanlagen (Photovoltaik)

Solarenergie

Kommen Sie auf die Sonnenseite und nutzen Sie die grenzenlose Energie der Sonne.

Solarstromanlagen (Photovoltaik) – Die Sonne schickt keine Rechnung

Photovoltaik Viessmann MS 02659 Vk

Über die Solarzellen einer Photovoltaikanlage wird Sonnenenergie in Strom umgewandelt, den Sie zu einem attraktiven Preis ins öffentliche Netz einspeisen können. Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) legt die Einspeisevergütung fest.

Solarzellen bestehen aus Silizium. Bei einfallendem Licht auf eine Solarzelle werden Elektronen freigesetzt, es entsteht eine elektrische Spannung. Mit einer einfachen Solarzelle kann jedoch nicht genügend Strom produziert werden, daher werden mehrere Solarzellen zu Modulen miteinander verbunden, wie sie auf vielen Hausdächern zu sehen sind.

Wenn Licht auf das Solarmodul trifft, wird dieses direkt in Gleichstrom umgewandelt.
Soll der Strom in das öffentliche Netz eingespeist werden, wandelt ihn ein sog. Inverter (Wechselrichter) in Wechselstrom um.

<